Honarro auf der Au

HausgeistBei strahlenden Sonnenschein fand auch in diesem Jahr die große Weckerwagenparade des Narrenvereins Grundel statt. Viele närrische Gruppen zogen mit aufwendig gestalteten Wagen an der Schule vorbei. Das Motto der diesjährigen Inselfasnacht hieß: "Reichenauer Spieleland". So gab es Supermarios, Geisterjäger, Monopolykarten und vieles mehr.
Die Schüler waren entweder selbst Mitglied einer Gruppe oder verfolgten die Parade als Zuschauer und sammelten die großzügig geworfenen Süßigkeiten ein.

Vom Wagen des Elferrates aus wurden die Gruppen präsentiert und die Lastwagenmusik sorgte für die musikalische Umrahmung.
Die Zuschauer durften ihre Stimme abgeben, welcher Weckergruppe am meisten beeindruckte. Das Ergebnis dieser Wahl wurde am Nachmittag beim närrischen Treiben auf der Ergat präsentiert.

Bei den Kindern gewann die Gruppe "Monopoly" und bei den Weckerwagen der Erwachsenen die "Krokodile".

Weckerwagen 1Marienkfer

Siegerwagen