Große Einweihungsfeier an unserer Schule - "Ein Tag im Zeichen des Buches"

Am Freitag, dem 09.12.2016 weihten wir offiziell unsere 3 neugestalteten Räumlichkeiten ein.Bcherei belegt

Dazu gehört:

  • ·         das neue Sekretariat
  • ·         die Schülerbücherei
  • ·         das Lehrerarbeitszimmer

Lesung Neumann 1Wir begannen mit einer Autorenlesung in unserer Aula. Frau T. Neumann las aus ihrem Kinderkrimi „Glatt erwischt“, welcher auf / um die Insel Reichenau und den Gnadensee spielt.

Unsere Ehrengäste waren Herr Dr. Zoll (Bürgermeister), Frau Schweitzer (Elternbeiratsvorsitzende), Herr Dijon (Vorsitzender des Fördervereins) und Herr Jaworski (Rektor a. D.)Lesung Neumann 2

 

 

Nach dem Lied „Alle Kinder lernen lesen“, welches Frau Reichle (Lehrkraft), mit Gesten unterstützt anleitete, und einigen Worten von Frau Büchle (Schulleitung) und Herrn Dr. Zoll, durchschnitten die Klassensprecher der Klassen 3 / 4 die Bänder zur feierlichen, symbolischen Eröffnung der Räume.

Die Kinder erhielten Leseraupen, die Lehrkräfte Kaffee und Süßigkeiten als „Nervennahrung“ für ihr neues Arbeitszimmer. Unsere Sekretärin Frau Sabine Holzer war leider krank! Stellvertretend nahm Frau Kirchgässner (Lehrkraft) eine Orchidee in Empfang.

Bcherei leerIm Anschluss an die offiziellen Feierlichkeiten sprachen die Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen über das Buch, gestalteten Buchzeichen und malten Bilder dazu!

Es war ein gelungener, besonderer Schulvormittag für alle!