Die Südwestdeutsche Philharmonie zu Gast an unserer Schule (Juni 2019)

Philharmonie Karneval der Tiere 2019 8Philharmonie Karneval der Tiere 2019 20Es ist soweit: Der Zirkus ist in der Stadt, denn es ist wieder einmal »Karneval der Tiere«. Doch was ist das? Alle Tiere sind verschwunden! Sind sie vielleicht weggelaufen? Oder gar geklaut? Die Zirkusdirektorin ist verzweifelt. Da kommt zum Glück die rettende Idee: Die Kinder müssen einspringen ...

Die Südwestdeutsche Philharmonie war in dieser Woche zu Gast an unserer Schule. Schul- und Vorschulkinder von der Reichenau und aus der Waldsiedlung retteten bei hochsommerlichen Temperaturen mit viel Einsatz die Zirkusvorstellung. 

Philharmonie Karneval der Tiere 2019 23Die Kinder waren Löwen,
durch Reifen springende Esel,
Elefanten,
Schlidkröten, die einen gaaaaanz langsamen Cancan tanzten,
Schleierfische,
der Wald für den Kuckuck
oder einfach das Wasser, über das der Schwan gleiten konnte.

Philharmonie Karneval der Tiere 2019 29So setzten die Musiker des Kammerensembles der Südwestdeutschen Philharmonie mit Ilona Christina Schulz als mitreißender Erzählerin die Musik von Camille Saint-Saëns für die Kinder lebendig und spannend um. 

Let's keep fit - Bundesjugendspiele (Juni 2019)

keep fit 01keep fit 02Ihre Fitness bewiesen die Schüler unserer Schule mit der neuen Form der Bundesjugendspiele. Beim Werfen, beim Sprint über kleine Hürden, beim Weitsprung und beim Ausdauerlauf zeigten alle ihre sportliche Leistung.
Nach dem Bewegungslied "Let's keep fit und einem Auwärmtraining ging's los. Mit viel Spaß gaben alle ihr Bestes.

Schulsozialarbeit an der Walahfrid Strabo Schule

Logo Schulsozialarbeit Begruessung KahleAm 1. April war es endlich soweit. Frau Annette Kahle, unsere Schulsozialarbeiterin, nahm ihren Dienst in der Gemeinde und somit auch an der Walahfrid Strabo Schule auf.
Der gesamte Prozess, von der Idee bis zur Neuschaffung eines Arbeitsplatzes für Schulsozialarbeit, erstreckte sich über einen Zeitraum von ca. 2 Jahren. Wir sind froh und dankbar, Frau Kahle nun endlich als neue, kompetente Mitarbeiterin in unserem Team begrüßen zu dürfen.
Soziales Lernen als Kernkompetenz ist uns als Schule ein besonderes Anliegen und fest im Leitbild der Walahfrid Strabo Schule verankert. Der Arbeitsbereich von Frau Kahle wird nun Schritt für Schritt in Schule und Gemeinde aufgebaut.
An ihrem ersten „Schultag“ stellte sich Frau Kahle den Kindern beim Frühlingssingen in der Aula vor (siehe Bild). Anschließend bezog sie ihr Büro.
Sie finden Frau Kahle im Trakt der Schülerbetreuung, dem Nebenraum der Küche, in Zimmer 15.
Telefonisch ist Frau Kahle unter der Telefonnummer: 07534 / 998854 zu erreichen. Ihre festen Arbeitstage an der Walahfrid Strabo Schule sind Montag, Mittwoch und Donnerstag.
Aktuelle Informationen finden Sie künftig auch auf der Homepage der Schule.
Ein herzliches Dankeschön an die Gemeindeleitung und den Gemeinderat für die Unterstützung.

Cordula Büchle mit Team der Walahfrid Strabo Schule

Närrische Woche an der Walahfrid Strabo Schule


GrundeleIMG 20190311 WA0001In der letzten Wochen vor den Fasnachtsferien drehte sich an der Walafrid Strabo Schule alles um die Fasnet und den „Schmotzigen Dunstig“.
Die Aula wurde närrisch geschmückt, Fasnachtlieder beim „Morgensingen“ fröhlich und lautstark gesungen.
Die Aufregung im Schulhaus war groß, denn unsere Zweitklässler erhielten hohen Besuch von den „Grundele“, den„Fischern“ und den „Gardemädels“. Das war Fasnachtsunterricht vom Feinsten. Hintergründe wurden erklärt und anschaulich vorgestellt. Auch das „Grundelelied“ durfte dabei nicht fehlen. Das selbstgestaltete Malbuch von Herrn Jaworski (Schulleitung a.D.), heiß begehrt, kam in diesem Jahr zum zweiten Mal zum Einsatz und wurde mit Freude erwartet.
Auch unsere Viertklässler wurden auf das „närrische Treiben“ in Konstanz durch die Höllenbengel vorbereitet. Masken wurden aufgesetzt, Rätschen ausprobiert, Zünfte von Konstanz vorgestellt und Hintergrundwissen erarbeitet.
Schließlich sollen unsere „Großen“ wissen, was im nächsten Jahr auf sie zukommt!
Ein herzliches Dankeschön an alle für den närrischen Fasnetsunterricht.

IMG 20190311 WA0000

 

Projekttage (Juni 2018)


Nikki1gemuese1In diesem Jahr fanden unsere Projekttage klassenintern vom 13. - 15. Juni statt. Die Klasse 1a baute afrikanische Trommeln, die Klasse 1b beschäftigte sich mit gesunder Ernährung, kochte leckeres Essen und besuchte einen Gemüsebaubetrieb auf der Reichenau. In der Klasse 2a entstand ein Niki-de-Saint-Phalle-Atelier. In der Klasse 2b wurden Kissen bedruckt und Marmelade gekocht.

Die 3. Klassen machten, passend zur WM, Fußball zu ihrem Thema. 

Die Klasse 4a produzierte mit Ipads Stopmotion-Trickfilme. Mit Playmobilfiguren dachten sich die Schüler aufregende "Abenteuer auf der Reichenau" aus. Nach den Projekttagen konnten alle die Ergebnisse der Dreharbeiten anschauen.

Die Klasse 4b stellte eine Klassenzeitung her. 
Den Weg vom Schaf zur Wolle schaute sich die Vorbereitungsklasse an. Dazu gehörte auch ein Ausflug zu einem Schäfer. 

Den Schülern machte dieser "etwas andere Unterricht" viel Spaß.